#href="/de/index.php" Master-Stauden Logo

Sempervivum calcareum - Hauswurz

Farbe: rosa H÷he: 5 - 10 cm BlŘtezeit: Mai bis Juni

Der botanische Name der Hauswurzarten Sempervivum = immerlebend , charakterisiert diese vielgestaltigen, Rosettenpolster bildenden ├ťberlebensk├╝nstler vortrefflich.
Vorausgesetzt sie erhalten einen vollsonnigen Standort in durchl├Ąssigem Boden, k├Ânnen sie viele Wochen ohne Wasser auskommen.
So sind sie wie daf├╝r geschaffen, Mauerritzen, Tr├Âge oder Tuffgestein zu schm├╝cken, D├Ącher pflegeleicht zu begr├╝nen oder in Kombination mit Steinbrech, Mauerpfeffer und Co. eine ganz besondere Steingartengemeinschaft zu bilden.

Vergesellschaftung

in Gruppen von 3-5 St├╝ck.

Schnitt

Diese Stauden m├╝ssen nicht zur├╝ckgeschnitten werden. Wenn die Pflanzen zu gro├č geworden sind, ist ein R├╝ckschnitt jederzeit m├Âglich um die Ausbreitung etwas einzud├Ąmmen.

Teilung

die Polster dieser Pflanzen k├Ânnen Sie im Herbst bei Bedarf leicht zerteilen und die Teilst├╝cke wieder einpflanzen.

Licht

ben├Âtigt einen sonnigen Standort, also mehr als die H├Ąlfte des Tages volle Sonne. Kurze Schattenwirkung wird ohne Probleme vertragen.

Feuchte

F├╝r diese Pflanze ist ein trockener Standort kein Problem. Auch mehrere Wochen ohne Niederschlag werden gut vertragen. Zeigen die Pflanzen erste Anzeichen von Wassermangel, wie schlaffes Laub, sollten auch diese gew├Ąssert werden. Gie├čen Sie die Pflanzen jedoch nie bei voller Sonne, sondern lieber in den Morgen- oder Abendstunden.

Das passt dazu:

vorherige Seite drucken nńchste