#href="/de/index.php" Master-Stauden Logo

Iris barbata- nana 'Blue Denim' - Zwergschwertlilie

Farbe: hellblau Höhe: 25 - 30 cm Blütezeit: Mai bis Mai

Die kleinen Zwergschwertlilien sind die Ersten aller Iris Arten im Blumenjahr.
Die zahlreichen kompakten Blüten überragen die oft sichelförmigen Blätter kaum.
In allen nur erdenklichen Farben entfalten diese liebenswerten Zwerge ab April ihre Blütenpracht.
Sie eignen sich hervorragend für Steingärten und möchten dort in voller Sonne auf kalkhaltigen, durchlässigen, sandig steinigen Böden stehen.
Inmitten von Polstern der Gänsekresse, Schleifenblume, Blaukissen und Teppichphlox setzen die Zwergschwertlilien reizvolle Akzente.

Vergesellschaftung

in Gruppen von 3-5 Stück.

Düngung

sollte alljährlich im Frühjahr eine leichte Nachdüngung mit lange wirkendem Staudendünger aus dem Fachhandel in Höhe von 20 - 30 g/m2 erhalten, um Wachstum und Blüte zu fördern. Für die Pflanzen sind sowohl organische als auch mineralische Dünger geeignet. Lassen Sie sich im Gartencenter beraten.

Schnitt

Bei dieser Pflanze ist es wichtig verblühte Blüten und Blütenstände herauszuschneiden. Durch die Saatbildung wird die Pflanze geschwächt. Drunter leidet die Blühwilligkeit im folgenden Jahr.

Licht

benötigt einen sonnigen Standort, also mehr als die Hälfte des Tages volle Sonne. Kurze Schattenwirkung wird ohne Probleme vertragen.

Feuchte

Staunässe vertragen diese Pflanzen nicht. Der Boden sollte also gut drainiert sein, so dass überschüssiges Wasser problemlos ablaufen kann. Bei großer Trockenheit sollte jedoch zusätzlich gewässert werden. Gießen Sie die Pflanzen jedoch nie bei voller Sonne, sondern lieber in den Morgen- oder Abendstunden.

Das passt dazu:

vorherige Seite drucken nächste