#href="/de/index.php" Master-Stauden Logo

Helenium hybr 'Helena Red' - Sonnenbraut

Farbe: rot H÷he: 50 - 70 cm BlŘtezeit: Juni bis Juli

Diese anspruchslose Gartenstaude bl├╝ht den ganzen Sommer ├╝ber bis in den Herbst hinein in allen Schattierungen von leuchtendem Gelb bis zum dunkelsten Rotbraun.
Alle Helenium-Hybriden gedeihen in jedem guten Gartenboden in sonniger, nicht zu trockener Lage.
Reizvolle Farbkontraste entstehen bei Kombination mit Flammenblumen, Astern, Kokardenblumen, Indianernessel, Rittersporn und h├Âheren Gr├Ąsern.
Sie eignet sich hervorragend als Vasenschmuck.

Vergesellschaftung

in Gruppen von 3-5 St├╝ck.

Schnitt

Besonders bei hohen Stauden ist es ratsam die Triebspitzen vor der Bl├╝te einzuk├╝rzen. Dadurch verzweigen sich die Pflanzen besser und werden standfester. Die Bl├╝tezeit verschiebt sich aber um ca. 20 Tage nach hinten. Bei gr├Â├čeren Pflanzgruppen werden nur die vordersten Pflanzen zur├╝ckgeschnitten um eine sch├Âne H├Âhenstaffelung zu erreichen.

Teilung

Diese Stauden sollten nie geteilt werden. Sie werden ├╝ber die Jahre immer sch├Âner und k├Ânnen 10 bis 20 Jahre am gleichen Standort belassen werden.

Licht

ben├Âtigt einen sonnigen Standort, also mehr als die H├Ąlfte des Tages volle Sonne. Kurze Schattenwirkung wird ohne Probleme vertragen.

Feuchte

Diese Pflanze bevorzugt einen Boden, der nie ganz austrocknet, aber auch nicht vern├Ąsst. Eine stabile Feuchtigkeit kann auch durch regelm├Ą├čiges Bew├Ąssern erreicht werden. Gie├čen Sie die Pflanzen jedoch nie bei voller Sonne, sondern lieber in den Morgen- oder Abendstunden.

Das passt dazu:

Seite drucken