#href="/de/index.php" Master-Stauden Logo

Rosmarinus officinalis - Rosmarin

Farbe: violettblau Höhe: 30 - 40 cm Blütezeit: Juli bis August
Mehrjähriges Küchenkraut für sonnig, warme Lage
Winterschutz erforderlich!
Verwendung:
Zu Braten, Geflügel, mariniertem Fisch, Fleischsuppen, Bohnen, Weichkäse

Dorade al Forno mit Rosmarin
Zutaten
für 4 Portionen: 4 Doraden, Salz, Pfeffer, 12 EL Olivenöl, 8 Rosmarin-zweige, 2 gehackte Knoblauchzehen, 1 EL getrockneter Oregano, 8 Zitronenscheiben
Zubereitung: Die Fische waschen, trocken tupfen, Flossen abschneiden. Innen und außen salzen und pfeffern. Olivenöl in Bräter erhitzen. Rosmarinzweige kurz ins heiße Öl legen, anschließend in den Bauch der Fische geben. Bräter vom Herd nehmen. Knoblauch und Oregano in das heiße Öl geben. Fische hinzugeben und löffelweise mit heißem Öl übergießen.
Im Ofen bei 180° C 25-30 Min. garen. Fische immer wieder mit dem Öl übergießen.
Heiß servieren, nach Belieben mit Zitronenscheiben, Tomatenvierteln und Rosmarinzweigen garnieren.

Vergesellschaftung

in Gruppen von 3-5 Stück.

Düngung

sollte alljährlich im Frühjahr eine leichte Nachdüngung mit lange wirkendem Staudendünger aus dem Fachhandel in Höhe von 20 - 30 g/m2 erhalten, um Wachstum und Blüte zu fördern. Für die Pflanzen sind sowohl organische als auch mineralische Dünger geeignet. Lassen Sie sich im Gartencenter beraten.

Schnitt

Die Blütenriebe der Pflanzen werden nach der Hauptblüte herausgeschnitten. Es erfolgt nach einigen Wochen eine zweite Blüte.

Teilung

diese Stauden können nicht geteilt werden.

Licht

benötigt einen sonnigen Standort, also mehr als die Hälfte des Tages volle Sonne. Kurze Schattenwirkung wird ohne Probleme vertragen.

Feuchte

Für diese Pflanze ist ein trockener Standort kein Problem. Auch mehrere Wochen ohne Niederschlag werden gut vertragen. Zeigen die Pflanzen erste Anzeichen von Wassermangel, wie schlaffes Laub, sollten auch diese gewässert werden. Gießen Sie die Pflanzen jedoch nie bei voller Sonne, sondern lieber in den Morgen- oder Abendstunden.

Das passt dazu:

vorherige Seite drucken nächste